. .

1991 – 2000: Weltweite Expansion

Breites Angebot an Quarzuhrwerken

In den 90er Jahren wurde das Angebot der Basisprodukte laufend ausgebaut. Neben einigen Spezialitäten wie besonders kleine Uhrwerke oder solchen mit Lithiumbatterie – mit einer Laufzeit von über 10 Jahren – lancierte man die neue Linie „Powertech“, welche über ein Dutzend Produkte mit verschiedensten Funktionen umfasst.

ISO 9001 Zertifizierung im 50. Firmenjahr

1996 durfte Ronda weltweit mit 1000 Mitarbeitenden das 50-jährige Bestehen feiern. Im selben Jahr wurde das Unternehmen als erste europäische Uhrwerkherstellerin nach der ISO-Norm 9001 zertifiziert. Heute wird das Erfüllen der weltweit anerkannten Normen für dieses Qualitäts-Management-System im internationalen Markt gewissermassen vorausgesetzt.

Zweite Fabrikationsstätte in Thailand

In den 90ern gelang es Ronda, den Markt weltweit erfolgreich mit „Swiss Made“ und „Swiss Parts“ Uhrwerken zu durchdringen. Neben dem Kapazitätsaufbau in der Schweiz wurde 1998 in Bangkok eine wesentliche grössere Fabrikationsstätte mit einer Grundfläche von ca. 9000m2 eröffnet. – In den folgenden Jahren stieg die Mitarbeiterzahl in Thailand auf über 1000 Personen.

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print